Neben den Inhalten sind vor allem Verweise anderer Websites auf Ihre Site wichtig.für ein gutes Ranking in den Suchmaschinen. Hier erhalten Sie einige Tipps um das Ranking Ihrer Website in den Suchmaschinen zu verbessern. Wie im richtigen Leben sind Empfehlungen aussagekräftiger als das Werbebudget. Im Internet kommen Empfehlungen als Links von anderen Webseiten daher. Die Logik aus Sicht der Suchmaschinen ist, je mehr Links auf eine Website zeigen, desto besser muss sie sei.

Jede Möglichkeit zur Verlinkung nutzen

Nutzen Sie alle Ihre Kontakte für die Verlinkung. Wenn Ihre Geschäftspartner, Kunden und andere Institutionen Websites haben, bitten Sie um Links. Egal, ob es sich um einen Verein oder Partner von der letzten Messe handelt, jeder Link zählt. Auch links aus Katalogen und Verzeichnissen sind hilfreich.

Nicht alle Links sind gleich gut

Die idealen Links kommen von Seiten die einen ähnlichen oder Verwandten Inhalt wie Ihre Seiten haben. Ein Thematischer Zusammenhang wird höher bewertet wie der Link aus einem allgemeinen Verzeichnis.

Vermeiden Sie aber Links von Link-Verkäufern oder Link-Farmen, das wird von den Suchmaschinen nicht gerne gesehen. Diese Links sind von den Suchmaschinen verboten und können zur Abwertung oder gar zum Ausschluss aus den Suchergebnissen führen.

Nutzen Sie die Dienste der Sozial-Bookmarks

Als gute Möglichkeit viele Links zu bekommen kann man auch die Dienste der Social-Bookmarks nutzen. Das sind Dienst wie zum Beispiel Mister Wong oder Delicious. Hier verwalten Nutzer Ihre Lieblings-Links online. Dies Verzeichnisse werden gerne von Suchmaschinen genutzt. Um hier mit Ihrer Site häufig vertreten zu sein, müssen Sie für die Nutzer interessante Inhalte auf Ihrer Website bieten.

Setzen Sie auf Partnerprogramme

Bei Partnerprogrammen setzen Ihre Partner einen Link auf Ihre Seite. Das ist ein einfacher Weg viele gute Links zu bekommen. Sie haben allerdings nicht immer die Kontrolle darüber wo Ihr Partner den Link auf Ihre Site setzt.

Bieten Sie gute Inhalte an

Die beste Möglichkeit um viele Links von unabhängigen Webseiten zu erhalten, sind interessante Inhalte. Wenn Sie gute Inhalte auf Ihrer Website bieten, werden andere Website-Betreiber Links auf Ihre Site setzen. Gut ist hierbei auch, dass es sich im Normalfall um Themenverwandte Links handelt.

Analysieren Sie die Backlinks anderer

Viele Suchmaschinen bieten einen Befehl mit der Sie eine einfache Backlink Analyse durchführen können. Sie sehen als Ergebnis eine Liste der Seiten, die einen Backlink gesetzt haben. Bei Yahoo zum Beispiel geben Sie ein: Linkdomain:Testdomäne.de.

Es gibt auch einige Spezialwerkzeuge im Internet mit denen Sie die Backlinks abfragen können, aber alle Möglichkeiten bieten keinen korrekten wert sondern nur Anhaltspunkte. Sie können so aber recht einfach einen Eindruck davon erhalten, weshalb Ihr Wettbewerber besser gefunden wird wie Sie.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Suchmaschinenoptimierung ist kein Job den man einmal erledigt und dann bleibt man oben. Sie müssen ständig an Ihren Seiten arbeiten - Inhalte müssen gepflegt und ergänzt werden, es müssen ständig neue Linkpartner gesucht werden und die interne Optimierung muss auch ständig verbessert werden. Die Konkurrenz schläft nicht und die Suchmaschinen ändern Ihre Bewertungen ständig.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren