Am 10.12.2014 ist die letzte Joomla 2.5-Version erschienen.  Seit dem 31.12.2014 wird die bisher erfolgreichste Joomla Version 2.5 nicht mehr supported. Das heißt, es gibt für Joomla 2.5 keine Updates und keinen Support mehr. Besonders schwer wiegt natürlich, dass es auch keine Bug-Fixes, also Fehlerbehebungen mehr gibt. Auch Sicherheitsupdates werden seit dem nicht mehr herausgegeben. Das bedeutet natürlich, je älter die Version wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Webauftritt, der auf einer Joomla 2.5 -Version basiert, gehackt wird. Die Fälle, in denen das geschieht nehmen zu. Jetzt, knapp ein Jahr später wird es höchste Zeit, auf Joomla 3.6 zu migrieren.

Die Migration einer Joomla-Site beginnt mit einer Planung. Ist der Server in der Lage, die Anforderungen der neuen Joomla-Version zu erfüllen? Welche Erweiterungen sind installiert, laufen die Erweiterungen unter der neuen Version oder muss eine neue Erweiterung für die Funktion gesucht werden. Ist das Design auch unter der neuen Version lauffähig oder soll bei der Migration gleich ein neues moderneres Design erstellt werden welches auch Responsiv ist?

Wenn Sie das Update nicht selbst durchführen wollen oder können oder Hilfe beim Update auf die aktuelle Version 3.6.4 wünschen, nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf. Meine Unterstützung geht von der Beratung bis hin zur Durchführung einer Migration. Ich arbeite seit 2005 mit Joomla und habe bereits zahlreiche Joomla-Projekte durchgeführt, und migriert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren