Eine schlechte Website ist schädlicher als keine Website

Sie möchten eine neue Website erfolgreich im Internet positionieren oder Sie planen einen Relaunch Ihrer bereits in die Tage gekommenen Website? Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Dienstleister? Wir haben den Blick fürs ganze, denn nur mit Webdesign erhalten sie vielleicht ein schöne Website. Aber wird die Website auch erfolgreich? Mit von uns erstellten Websites machen Sie die Besucher Ihrer Website auch zu Kunden!

Wir sind keine Webdesigner sondern wir machen Internetmarketing! Das heißt, wir erstellen nicht nur Ihre Website, sondern wir machen sie Erfolgreich.

SEA - SUCHMASCHINENWERBUNG

Verwenden von Pay-per-Click-Suchmaschinendiensten
Eine der einfachsten und effektivsten Methoden zum Erhöhen des Traffic auf Ihrer Website besteht in der Verwendung von Pay-per-Click-Diensten. Viele Suchmaschinen (z. B. Google-Adwords und Overture) bieten diese Dienste an. Bei diesen Dienste bieten Sie auf Schlüsselwörter oder Begriffe nach denen wahrscheinlich gesucht werden wird. Neben den eigentlichen Suchergebnissen der Suchmaschinen erscheint dann Ihre Anzeig. Die Anzeigen sind nach Höhe des Gebotes sowie nach Relevanz des Inhaltes sortiert.
Hier sind einige grundlegende Richtlinien:

Vorschaltseiten sind überflüssig

Jetzt stellt sich der unbedarfte Leser erst einmal die Frage was sind denn Vorschaltseiten. Vorschaltseiten sind auch bekannt unter dem Namen „splash-page“ oder „Intro-Page“ und bei vielen Designern beliebt. Und das auch noch heute, wo schon längst erwiesen ist, dass sie dem Erfolg einer Website schaden. Wenn Ihnen das verständlicherweise immer noch nichts sagt, dann kommt jetzt eine Erklärung.

Eine Intro-Seite oder Vorschaltseite ist, eine Seite, die der eigentlichen Startseite einer Internetpräsenz vorgeschaltet ist. Anders ausgedrückt, wenn man auf eine Website mit einer Vorschaltseite kommt, sieht man als erstes und einziges diese Intro-Seite. Die verschwindet meistens erst, wenn man eine Aktion durchführt wie auf einen Button klicken. Manchmal ist die Vorschaltseite auch über die Zeit gesteuert. Man muss einfach nur lange genug warten und dann verschwindet die Intro-Page und man erreicht den Inhalt der Internetpräsenz.

SEO - SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

Eine der kostengünstigsten Arten, Besucher auf Ihre Website zu leiten, ist die Optimierung der Website für Suchmaschinen. Suchmaschinen verwenden "Crawler" oder "Spider", das sind automatisierte Programme, die ständig das Internet durchsuchen um einen Index des Web zu erstellen. Mit Hilfe dieses Registers wird bestimmt, welche Seiten für die Suchanfrage des Benutzers am relevantesten sind. Diese Programme besuchen Websites, lesen den Inhalt der Seiten und folgen den Links zu anderen Seiten. Dieser Vorgang wird auf allen Sites, auf denen die Spider enden, wiederholt.

Domänen löschen jetzt sicherer

Sie haben eine nicht mehr genutzte Domäne und wollen diese löschen. Bisher war das eine spannende Aktion ohne Netz und doppelten Boden. Wenn man dann die falsche Domäne erwischt hatte, war die Verzweiflung groß. Und dieser Fehler passierte nicht nur privaten oder unerfahrenen Domänen-Inhabern. Auch bei Unternehmen passiert dies gelegentlich. Am schwierigsten ist wohl der Fall, wenn ein Dienstleister die Domänen eines seiner Kunden versehentlich gelöscht hat. Oder der Kunde hat sich bei dem Auftrag vertan und die falsche Domäne übermittelt.

7 Tipps zur Suchmaschinenoptimierung

Neben den Inhalten sind vor allem Verweise anderer Websites auf Ihre Site wichtig.für ein gutes Ranking in den Suchmaschinen. Hier erhalten Sie einige Tipps um das Ranking Ihrer Website in den Suchmaschinen zu verbessern. Wie im richtigen Leben sind Empfehlungen aussagekräftiger als das Werbebudget. Im Internet kommen Empfehlungen als Links von anderen Webseiten daher. Die Logik aus Sicht der Suchmaschinen ist, je mehr Links auf eine Website zeigen, desto besser muss sie sei.

Was ist ein CMS?

Ein CMS (Content Management System) ist ein sogenannter dynamischer Internetauftritt. Das heißt, der Internetauftritt, der mit einem CMS erstellt worden ist existiert nicht, wird erst im Moment der Abfrage dynamisch erstellt. Bei dem klassischen oder statischen Webdesign sind die einzelnen Webseiten der Internetpräsenz in einzelnen Dateien vorhanden. Die Inhalte, die der Besucher auf Ihrem Internetauftritt zu sehen bekommt, liegen statisch auf dem Webserver. Bei einem CMS werden die Daten erst bei der Abfrage durch den Besucher, dynamisch, erzeugt. Das CMS sammelt die Daten aus der Datenbank zusammen und stellt sie dann dem Besucher zur Verfügung. Der Besucher merkt den Unterschied in der Regel nicht. Für ihn stellt sich die dynamische Website genauso dar wie die statische.

Ein CMS, das ohne ständige Updates immer aktuell ist

Ein CMS ist eine komplexe Software. Es braucht daher, wie jede andere Software auch, regelmäßige Updates. Überlegen Sie einmal, wie oft werden auf Ihrem Computer Updates für Anwendungen oder Betriebssystemen eingespielt.

Bei den Updates werden Programmfehler behoben und fehlerhafte Funktionen korrigiert. Häufig werden auch fehlende Funktionen nachgerüstet und neue Funktionen kommen über Updates in die Software.

Joomla 1.5 dringend auf Joomla 3.x Upgraden

Joomla liegt nun schon in der Version 3.X vor, aber es sind noch immer viele Joomla-Websites in der Version 1.5 oder älter im Internet zu finden. Wie in einem anderen Artikel bereits zu lesen ist, wird Joomla 1.5 seit einiger Zeit gehackt. Die Angriffe nehmen weiter zu. Diese Angriffe geschehen sehr systematisch und sie werde automatisch über einen Robot gesteuert. Bei einem erfolgreichen Angriffe wird eine Zugriff auf Ihre Website möglich, so dass schädlich Software auf dem Server abgelegt werden kann. Die Hacker nutzen dann Ihre Joomla-Installation auf Ihrer Website um in Ihrem Namen Angriffe auf andere Websites und Webserver durch zu führen.

Relaunch oder Neugestaltung einer Website

Sie haben bereits einen Internetauftritt. Er entspricht aber nicht mehr Ihren heutigen Bedürfnissen und schon gar nicht den Erwartungen der Besucher. Dann sollten sie vielleicht einmal über einen Relaunch oder eine Neugestaltung der Website nachdenken.

Auch Gründe wie veraltete Daten oder das Web-Design ist von Vorgestern können ein Anlass für eine Neugestaltung sein. Auch viele selbst erstellte Websites sind heute nicht mehr in der Lage, neue Besucher und damit Kunden zu generieren.

Oder, was noch schlimmer ist, Ihre Website ist nie fertig geworden? Dann teilt sie das Schicksal mit tausenden anderer Websites.

Joomla 1.5 wird massiv gehackt!

Sie nutzen noch Joomla 1.5 oder noch älter? Seit etwa Mitte 2013 werden von Hackern verstärkt Joomla! 1.5 Installationen angegriffen. Das geschieht ganz systematisch und automatisch über einen sogenannte Robot. Die erfolgreichen Angriffe öffnen einen Zugriff auf die Website, so dass schädlich Software auf den Server abgelegt werden kann. Die Hacker nutzen dann den Account ihrer Website und führen in Ihrem Namen Angriffe der verschiedensten Art gegen externe Systeme aus. Zum Beispiel werden Millionenfache HTTP Requests ausgeführt um fremde Websites lahm zu legen.